Pressemitteilung

Braunschweig, 1. Dezember 2014

Volkswagen Financial Services und Pon B.V. erwerben weitere Anteile an Collect Car B.V.

Die Volkswagen Financial Services AG und die Pon Holdings B.V. werden zu Beginn des Jahres 2015 gemeinsam ihre Beteiligung am niederländischen Carsharing-Marktführer Collect Car B.V., besser bekannt als Greenwheels, erhöhen. Die Geschäftsführung übernehmen ab sofort Andrew Berkhout und Alexander Hinz.

Collect Car B.V. verfügt über eine Carsharingflotte von rund 2.000 Fahrzeugen, davon rund 1.700 an festen Stationen in den Niederlanden. Das Unternehmen bedient dort sowohl private als auch gewerbliche und institutionelle Kunden und ist damit Markführer. In Deutschland betreibt die Firma ca. 300 Fahrzeuge in etwa 25 Städten und Ballungsräumen.

 

Information für die Redaktionen

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungs-gesellschaften sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada, Argentinien und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania und Porsche sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 10.945 Mitarbeiter beschäftigt – davon 5.389 allein in Deutschland (Stand: 31.12.2013). Der Geschäftsbericht 2013 der Volkswagen Aktiengesellschaft wies für Volkswagen Finanzdienstleistungen eine Bilanzsumme von rund 115,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 1,6 Milliarden aus.

Pon ist eines der größten Familienunternehmen in den Niederlanden. Als internationales Handels- und Dienstleistungsunternehmen ist Pon in einem weiten Aufgabenspektrum aktiv. Bei Pon sind derzeit fast 13.000 Mitarbeiter in 250 Niederlassungen in 28 Ländern beschäftigt. Ziel von Pon ist ist es, einen möglichst hohen Mehrwert in der Geschäftsbeziehung zwischen Kunden und Herstellern zu erzielen. Basis hierfür sind qualitativ hochwertige Produkte von führenden Herstellern, darunter Volkswagen, Caterpillar, MAN, Gazelle und Continental. Pon bietet darüber hinaus ergänzende Dienstleistungen, wie Wartung, Reparatur, Leasing, Miete und Versicherungen an.

 

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Volkswagen Financial Services AG

Marc Siedler (Pressesprecher)
Tel.: + 49 5 31 / 2 12-876 75
E-Mail: marc.siedler@vwfs.com

Malte Krause (Pressesprecher)
Tel.: +49 5 31/2 12-5574
E-Mail: malte.krause@vwfs.com
www.vwfs.de

Pon
Jacques Geijsen (Pressesprecher)
Tel.: +31 33 494 9987
E-mail: jacques.geijsen@pon.com