Pressemitteilung

Braunschweig, 12. März 2014

Volkswagen Financial Services AG ist erneut „Deutschlands bester Arbeitgeber“

  • Beim Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“ auf Platz eins
  • Sonderpreis „Gesundheitsförderung“

Die Volkswagen Financial Services AG ist beim renommierten Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“ erneut als Deutschlands bester Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Europas größter automobiler Finanzdienstleister erreichte in der Kategorie Unternehmen über 5000 Mitarbeiter bereits zum zweiten Mal nach 2012 den ersten Rang. Zusätzlich hat das Unternehmen den Sonderpreis Gesundheitsförderung erhalten.

Christiane Hesse, Personalvorstand der Volkswagen Financial Services AG: „Wir freuen uns sehr über die Bestätigung unserer Spitzenposition. Das hervorragende Ergebnis zeigt, dass wir bei der Umsetzung unserer Personalstrategie ‚Wir sind ein Spitzenteam‘ auf dem richtigen Weg sind. Für uns sind Kompetenz und Engagement, vorbildliche Führung, Mitgestalten und soziale Verantwortung wesentliche Schlüssel für die Motivation und Bindung unserer Mitarbeiter. Gleichzeitig sichern sie den wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens. Diese Auszeichnungen gelten sowohl unseren Mitarbeitern und Führungskräften als auch unserem Personalbereich. Wir sind alle sehr stolz auf diese Bestätigungen.“

Der renommierte Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ fand bereits zum 12. Mal statt. Insgesamt nahmen 580 Unternehmen aller Branchen, Größen und Regionen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil. Der Auszeichnung „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014“ war eine ausführliche Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Anerkennung, Identifikation, berufliche Entwicklung, Teamgeist, Work-Life-Balance und Gesundheitsförderung vorangegangen. Zudem wurde in einem „Kultur-Audit“ die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit des Unternehmens bewertet.

 

Information für die Redaktionen

Die Volkswagen Financial Services AG ist eine hundertprozentige Tochter der Volkswagen AG mit Sitz in Braunschweig. Das Unternehmen ist für die Koordination der weltweiten Finanzdienstleistungsaktivitäten des Volkswagen Konzerns verantwortlich. Weltweit beschäftigt die Volkswagen Financial Services AG 9.147 Mitarbeiter – davon 5.136 allein in Deutschland. Zum 30. Juni 2013 wies die Volkswagen Financial Services AG eine Bilanzsumme von fast 88 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 8,3 Millionen Verträgen aus. 

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Volkswagen Financial Services AG

Stefan Voges-Staude (Pressesprecher)
Tel.: + 49 5 31 / 2 12 - 26 21
Mob.: +49 171 / 5096741
E-Mail: stefan.voges-staude@vwfs.com
www.vwfs.de