Pressemitteilung

Braunschweig/Hannover, 25. Juli 2017 

Autokino-Revival in Hannover am 25. August: Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car präsentiert Blockbuster „Guardians of the Galaxy Vol. 2”

  • Platz für 500 Fahrzeuge am Messegelände
  • Deutschlands größte aufblasbare Drive-In Bildwand (27x11 m)
  • Freier Eintritt: Online-Registrierung ab sofort freigeschaltet     

 

Kino-Fans aufgepasst: Am 25. August kommt das Autokino zurück nach Hannover. Veranstalter ist Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car – die Autovermietsparte der Volkswagen Finanzdienstleistungen. Gezeigt wird der Blockbuster „Guardians of the Galaxy Vol. 2“, der bereits im Mai und Juni zahlreiche Zuschauer in die Kinos lockte. Der Eintritt bzw. die Einfahrt ist kostenlos. „Keine Frage, wir sind alles Auto-Enthusiasten und verbinden mit dem Autokino ein ganz besonderes Kino-Erlebnis. Für den ein oder anderen ist diese Nostalgie aber schon zahlreiche Jahre her und die jüngere Generation hat möglicherweise noch nie ein Autokino erlebt“, sagt Joerg Feldheim, Geschäftsführer der Euromobil Autovermietung GmbH. Euromobil betreibt für die Volkswagen Financial Services das Autovermietgeschäft unter der Marke „Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car“. Feldheim weiter: „Hannover ist für unser Autokino-Revival der perfekte Ort. In der Region gab es in den letzten Jahrzehnten verschiedenste Autokinos. Seit einigen Jahren sind solche Events aber leider verschwunden. Deshalb laden wir die Hannoveraner zum Sommerkino im eigenen Auto ein.“

Los geht es am 25. August 2017 um 21.30 Uhr. Ab 19.00 Uhr können sich alle Cineasten den besten Platz auf dem Messeparkplatz Ost 14 in Hannover sichern (Adresse: Weltausstellungsallee, 30521 Hannover). Wer zuerst vor Ort ist, wird auch in der ersten Reihe stehen. Am Veranstaltungstag wird der Weg zum Veranstaltungsgelände ab den Ausfahrten des Messeschnellwegs beschildert sein.

Mit einer Registrierung unter www.hannover-autokino.de sichern sich Besucher die kostenlose Einfahrt. An die dort angegebene E-Mail-Adresse wird eine Bestätigungsmail mit einem elektronischen Ticket gesendet, das zur Einfahrt berechtigt. Pro Fahrzeug muss lediglich ein Ticket vorliegen.

Der Platz auf dem Gelände ist auf 500 Fahrzeuge begrenzt. Für die besten Sichtverhältnisse sind zwei Personen pro Auto ideal. Da beim Autokino der Ton bekanntlich aus den eigenen Radiolautsprechern kommt, wird dem Publikum vor Ort die passende UKW-Frequenz für das perfekte Kinoerlebnis mitgeteilt. Diese muss manuell beim Fahrzeug eingestellt werden können.

Eine kostenlose Tüte Popcorn pro Person und zahlreiche Foodtrucks runden das Autokino von Volkswagen Financial Services | Rent-a-Car ab.



Information für die Redaktionen

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen zum 31.12.2016 die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania und Porsche sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 15.324 Mitarbeiter beschäftigt – davon 6.503 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 170,1 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,1 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 18,2 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2016).

 

Ansprechpartner für Pressefragen  

Malte Krause (Pressesprecher)
Tel.: +49 (0)531 / 212-5574
E-Mail: malte.krause@vwfs.com
www.vwfs.de

Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.de 

Marc Siedler (Pressesprecher)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-87675
E-Mail: marc.siedler@vwfs.com
www.vwfs.de