Pressemitteilung

Braunschweig, 26. März 2019 

Volkswagen Financial Services emittieren Anleihen im Volumen von 2,75 Milliarden Euro

  • Laufzeiten zwischen drei und achteinhalb Jahren

Die Volkswagen Financial Services haben drei Anleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten und einem Gesamtvolumen von 2,75 Milliarden Euro begeben. Die Emission sorgte für ein großes Investoreninteresse in Höhe von mehr als sechs Milliarden Euro. Die Volkswagen Financial Services erwarten, dass Standard & Poor's diese Anleihen mit BBB+ und Moody's mit A3 bewerten.

Die Volkswagen Financial Services nutzten die weiterhin hohe Nachfrage von Investoren nach Investmentgrade-Anleihen. Dabei erfolgte die Platzierung überwiegend bei westeuropäischen Investoren, davon zwei Drittel in Frankreich, Deutschland und Großbritannien.

Dies ist die zweite Euro-Benchmark Transaktion der Volkswagen Finanzdienstleistungen in diesem Jahr. Bereits im Januar hatte die Volkswagen Bank GmbH Anleihen mit einem Volumen von zweieinhalb Milliarden Euro emittiert. In der vergangenen Woche hat die Volkswagen Leasing GmbH zudem eine ABS Transaktion mit einem Volumen von einer Milliarde Euro begeben. Die Transaktion war die erste europäische Verbriefungstransaktion, welche den neu eingeführten STS (simple, transparent, standardised)-Status für besonders hochwertige Verbriefungen erhalten wird.

Anleihen und ABS Transaktion sind die bedeutendsten Bestandteile im Refinanzierungsmix der Volkswagen Finanzdienstleistungen. Im Geschäftsjahr 2018 trugen Asset Backed Securities und Anleihen mit jeweils rund 39 Milliarden Euro zusammen fast 40 Prozent zur Refinanzierung der Volkswagen Finanzdienstleistungen bei. Eine weitere wichtige Refinanzierungsquelle sind Kundeneinlagen mit etwa 32 Milliarden Euro (rund 16 Prozent).

 

Die Anleihen im Überblick:
 

 

Anleihe 1

Anleihe 2

Anleihe 3

Emittent

Volkswagen Financial Services AG

Volumen

1,1 Milliarden Euro

1,0 Milliarden Euro

650 Millionen Euro

Stückelung

1.000 Euro

1.000 Euro

1.000 Euro

Laufzeit

3,0 Jahre

5,5 Jahre

8,5 Jahre

Kupon

0,625%

1,500%

2,250%

Emissionskurs

99,678%

99,538%

99,960%

ISIN

XS1972547183

XS1972548231

XS1972547696

Die Anleihen wurden von einem Bankenkonsortium bestehend aus Citi, Commerzbank, Lloyds, SEB und Société Générale vermarktet.

 

Informationen für die Redaktionen

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.267 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.010 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 207,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 20,3 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2018).

 

Ansprechpartner für Presseanfragen
 

Marc Siedler (Pressesprecher)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-87675
E-Mail: marc.siedler@vwfs.com
www.vwfs.com